Und Zakk: Der Literaturautomat

Es gibt kurze Texte und lange Texte, Texte, die mit der Sprache spielen, und solche, die formal experimentell sind. Und klassisch erzählte, lange Geschichten. Ganz zu schweigen von Romanen und Lyrik.

Hier und heute zeige ich den Zakk Literaturautomaten, der es sich seit über 10 Jahren zur Aufgabe gemacht hat, kurze Texte in kleinen Schachteln wie aus dem Zigarettenautomaten anzubieten. Solche Literaturautomaten finden sich über ganz Deutschland verteilt, zum Beispiel in Düsseldorf, Leipzig, Bochum, Wuppertal und auch in Münster. Dort steht der Automat – wie man auf dem Bild erkennen kann, schon ein wenig ramponiert und mit Aufklebern verziert – neben dem Cuba in der Achtermannstraße.

Eine spannende Idee, finde ich! Für neue Befüllungen werden immer wieder kurze Texte gesucht. Von mir war vor beinahe zehn Jahren auch schon mal was dabei …

Zakk Literaturautomat Valentinstag Maike Frie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.