Impulstage

Einfach mal textperimentieren – Impulstage Kreatives Schreiben

Kürzestgeschichte-Giraffenpostkarte-Volker-Konrad-Maike-FrieAn den Impulstagen gibt es eine bunte Mischung aus Schreibanregungen, denn wir nehmen es wortwörtlich: Wir sind kreativ und wir schreiben – unterschiedlichste Textformen. Durch verschiedene Ideenlieferanten entstehen Textanfänge, Skizzen und Miniaturen. Mehr zu Kreativen Schreibspielen findet sich auch in meinem Blog und im monatlichen Autorennewsletter The Tempest.

Je nach Gruppe und Wünschen gibt es auch Informationen über den Literaturmarkt und zu Schreibtechniken wie Dialogen oder Figurengestaltung. Die Inspirationen sind jedes Mal andere, sodass auch WiederholungstäterInnen auf ihre Kosten kommen.

Für absolute Einsteiger bestens geeignet – auch erfahrene Schreiber profitieren von diesem Textperimentiertag. Sich einfach mal bewusst ein paar Stunden am Stück Zeit nehmen zum Schreiben, mit anderen im Raum die kreative und inspirierende Atmosphäre genießen und ermutigende Rückmeldungen erhalten.

Die nächsten Termine für die Impulstage Kreatives Schreiben:

  • Sonntag, 16. Februar 2020
  • Samstag, 25. April 2020
  • Sonntag, 30. August 2020
  • Sonntag, 04. Oktober 2020

Organisatorisches zum Textperimentieren:

  • Dauer: 10-16 Uhr
  • Kosten: 85 Euro (inkl. MwSt.), inklusive Knabbereien, Getränken und einer Materialmappe
  • Ort: Wir dürfen im Schreibraum von Eva-Maria Lerche zu Gast sein (Hochstraße 2). Das ist ein wunderschöner Schreibraum direkt an der Hammer Straße in der Nähe der Josefskirche, sodass für die Mittagspausen-Versorgung vielfältige Verpflegungsmöglichkeiten vorhanden sind.
  • Anmeldung: per Telefon (02501 / 972 57 05) oder per E-Mail (frie@skriving.de); Anmeldeschluss: zehn Tage vor dem jeweiligen Termin

Manchmal entstehen dabei auch abgeschlossene Kürzestgeschichten – diese Giraffengeschichte ist ein Beispiel von mir, das mit einer Illustration meines Bürokollegen Volker Konrad sogar zu einer Postkarte geworden ist.