Motivierender Planungsworkshop

In Kooperation mit Veronika Hallwirth und Sonja Kral vom Treffpunktschreiben gebe ich am Samstag, dem 29. Januar 2022, einen motivierenden Planungsworkshop. So kündigen die beiden ihn auf ihrer Internetseite an:

Treffpunkt-Schreiben-Planungsworskhop-SchreibwettbewerbeFinde heraus, an welchen Wettbewerben und Ausschreibungen du 2022 teilnehmen möchtest.

Erstelle deinen persönlichen Jahresplan.

Lege die Grundlage für deinen Schreiberfolg.

  • Du willst im kommenden Jahr mehr schreiben?
  • Du hast das Ziel, deine Texte bei Wettbewerben einzureichen oder in Anthologien und Literaturzeitschriften zu veröffentlichen?
  • Dann ist dieser motivierende Planungsworkshop genau das Richtige für dich!

Egal, ob du gerade erst mit dem Schreiben startest oder schon ein/e erfahrene/r Schreibende/r bist, unser Planungsworkshop motiviert dich, deine Ziele zu verwirklichen und 2022 zu deinem Schreibjahr zu machen.

Das erwartet dich beim Online-Workshop:

  • Definiere, was du mit deiner Teilnahme an Schreibwettbewerben erreichen möchtest.
  • Erfahre, wie du auf aktuelle Ausschreibungen aufmerksam wirst und wie du die angegebenen Bedingungen am besten erfüllst.
  • Finde heraus, welche deiner Texte zu welcher Ausschreibung passen und welche Schwerpunkte die Veranstaltenden haben.
  • Lerne, welche Ausschreibungen auf deinem Weg zur Autor*in zu dir passen und wann es sinnvoll ist, sich zu beteiligen.
  • Erstelle deine persönliche Jahresplanung für dein Schreibjahr 2022.
  • Sammle Ideen und Inspiration für deine Teilnahme an aktuellen Schreibwettbewerben.
  • Tausche dich mit anderen Teilnehmer*innen aus.

Maike Frie hat als Autorin zahlreiche Erzählungen in Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht. Sie begleitet dich durch den Workshop-Tag und lässt dich an ihren Erfahrungen und Planungsstrategien teilhaben.

Gönne dir diese Zeit für deine literarische Jahresplanung!

Online-Termin 2022 beim Treffpunkt Schreiben von Veronika Hallwirth und Sonja Kral:

Einen guten Überblick über Ausschreibungen bekommt man übrigens auf diesen Internetseiten:

Tipp: Wer sich für diesen Workshop interessiert, für den könnte auch Exposé und Co. im Rahmen des Schreibmarathons im November 2021 interessant sein.