#Geschichte12

Keksmond bringt mit ihrem Projekt #Geschichte12 Schreibende zusammen, denn sie hat eine besondere Idee, die 2018 in die Tat umgesetzt wird: 12 Leute erzählen zusammen in 12 Monaten eine Geschichte.

Sie hat 11 Schreibende gesucht, die mit ihr gemeinsam eine Fortsetzungsgeschichte entwickeln. Jeder hat einen Monat Zeit, seinen Teil zur Geschichte beizutragen. Es gibt ein paar grundlegende Vorgaben – inzwischen ist es eine weibliche Protagonistin geworden, die aus der Ich-Perspektive ihre Fantasy-Geschichte erzählt – wie die Länge der einzelnen Beiträge, die Zeit, in der geschrieben wird usw. Im Dezember ist Katharina dann selbst dran und bringt das Projekt zu seinem Abschluss.

Die Ziele von #Geschichte 12:

  • Spaß
  • Gemeinschaft!
  • Austausch mit anderen Schreibenden (über #Geschichte12 bei Twitter)
  • sich weiterentwickeln im Schreiben durch die Stile der anderen und durch das Spinnen eines Plots mit fremden/vorgegebenen Parametern

Also nichts mit:

Viele Köche verderben den Brei …

Von wegen – das gibt die besondere Würze!

Am Ende bekommen dann alle Teilnehmenden eine Version der fertigen Geschichte – und vielleicht ergibt sich ja auch ein persönliches Treffen!?

Wie kann man bei #Geschichte12 mitmachen?

  • Schicke eine E-Mail an keksmond@freudenkinder.de mit dem Betreff #Geschichte12
  • Stimme zu, dass die anderen deine Idee weiterspinnen dürfen und Keksmond das Endprodukt zu nicht-kommerziellen Zwecken nutzen sowie für einen abschließenden Beitrag verwerten darf

Dann bekommst du von Katharina eine Nachricht, in welchem Monat du dabei sein kannst. Zu Beginn des Monats erhältst du dieses schöne Buch – inzwischen auch bei mir eingetroffen und bereits weitergeschickt -, in dem du deine Seiten füllen kannst:

Mitmach-Jahresgeschichte-#Geschichte12-Keksmond

Danach schickst du – auf eigene Kosten – das Buch an den nächsten Schreibenden weiter.

Wer jetzt Lust bekommen hat: Ein paar wenige Plätze sind noch frei. Meldet euch also bei Keksmond!

(c) Titelbild: School image created by Jannoon028 – Freepik.com

 

Und wer von anderen spannenden Gemeinschaftsschreibprojekten weiß – ich freue mich immer über Hinweise auf solche Aktionen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.