Wochen-Schreibtipp: Vier mal C…

Vom Balanceakt der letzten Woche zur Chance, mit diesen Tipps ein Stück im eigenen Schreiben voranzukommen:

C wie Calembour

Calembour klingt doch gleich viel schöner als Kalauer. Gemeint ist ein Wortspiel, und insgesamt ist es ein guter Tipp, sich von fremdsprachigen (unbekannten) Wörtern inspirieren zu lassen: Was könnten sie – allein durch Klang oder Schreibweise angeregt – bedeuten?

C wie Chaos

Chaos beim Schreiben ist nicht schön – und beim Lesen noch weniger. Es gibt für Texte den bekannten Leitspruch von Wolf Schneider, Journalist und Sprachbuch-Autor, dass sich einer quälen muss – der Autor oder der Leser. Besser für die Leser und die Texte und den eigenen Erfolg ist, wenn man sich beim Schreiben quält. Ob dies durch eine chaotische, ungeplante Schreibweise oder durch ein sorgfältig durchstrukturiertes und geplottetes Projekt gelingt, ist wohl Geschmackssache und vom Autor und dem jeweiligen Text abhängig …

C wie Chance

Chancen, es sich mit seinen Leser zu verscherzen, hat man viele. Man kann sie unterschätzen bzw. nicht ernst genug nehmen, ihnen alles mehrmals erklären, sie mit Infodump langweilen, ihnen logische Brüche zumuten usw. Die Frage ist nur, wie viele Chancen die Leser einem Autor einräumen – vermutlich nicht mehrere, denn ein Text ist schnell zur Seite gelegt … Also sollte man seine Chance, den bestmöglichen Text abzuliefern, nutzen und sich quälen (s. o.), überarbeiten und feilen, auf dass die Leser den nächsten aus dieser Feder ersehnen.

C wie Cliffhanger

Cliffhanger müssen nicht so dramatisch wie in Thrillern oder Fernsehserien sein. Aber das Phänomen kann beim Schreiben bzw. Überarbeiten daran erinnern, dass man Leser stets zum Weiterlesen animieren soll. Dazu gehört, dass möglichst immer ein paar Fragen offenbleiben sollten; wenn eine beantwortet wird, ist idealer Weise die nächste schon gestellt. Auch im kleinen Rahmen gilt das für Abschnitte: Sie strukturieren den Text, geben Luft beim Lesen, aber dennoch sollten die Leser zum nächsten Abschnitt weiterspringen wollen.

Ein gewisser Cliffhanger ist es, womit es am nächsten Montag weitergehen wird. Mit D, so viel ist klar, aber mehr wird noch nicht verraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.