Übersetzungslektorat: Beinahe Herbst

Beinahe Herbst – norwegisches Jugendbuch von Marianne Kaurin

Wie fühlt es sich an, als jüdische Familie im besetzten Norwegen zu leben? Durch Marianne Kaurins Jugendroman „Beinahe Herbst“ dürfen wir es miterleben. Die junge Ilse Stern ist die Hauptfigur des Romans – wie Anne Frank hat sie die ganz normalen Träume, Hoffnungen und Sehnsüchte von Teenagern, die durch den Krieg ein jähes Ende finden. Das gilt auch für ihre ältere Schwester und die anderen Mitglieder der Familie Stern sowie für die Nachbarn im Mietshaus: Sie alle wollen am liebsten nur ihr kleines Leben in Ruhe weiterleben dürfen – sie wollen eine gute Arbeit finden, sich verlieben, für die Familie da sein. Und dann kommen diese Fragen und Entscheidungen dazwischen: Auf welcher Seite stehe ich? Was kann ich schon tun oder verhindern?

Aus der Arctis-Verlagsvorschau:

Sonja wartet auf ihre jüngere Schwester Ilse. Sie hätte längst zu Hause sein sollen. In Oslo fällt der erste Schnee. Plötzlich klopft es an der Tür. Draußen stehen drei Polizisten. Es ist das Jahr 1942.

Der preisgekrönte Roman »Beinahe Herbst« handelt vom Schicksal der jüdischen Familie Stern im okkupierten Norwegen, von der Kraft der ersten großen Liebe, vom Hoffen und Verlieren, von kleinen Zufällen und großen Träumen.

Ich freue mich, dass ich wieder als Übersetzungslektorin an Bord war. Was eine Lektorin zu einem übersetzten Buch beitragen kann, habe ich im Artikel zum ersten Band der Rabenringe-Trilogie beschrieben.

Mit der Überstzerin Dagmar Mißfeldt habe ich schon bei zwei der drei Rabenring-Bände zusammengearbeitet. Wie schon gewohnt bekam ich eine professionelle und sprachlich kreative Übersetzung auf den Schreibtisch, die so wunderbar den norwegischen Originalton – passend zur Handlungszeit – trifft.

Die Autorin Marianne Kaurin

Marianne Kaurin, geboren 1974, absolvierte eine Ausbildung am Norsk Barnebokinstitutt für Kinder- und Jugendliteratur. 2012 debütierte sie mit Beinahe Herbst, für den die Autorin großartige Kritiken und zwei der wichtigsten Jugendliteraturpreise des Landes erhielt. Die Autorin hat zudem zwei Kinderbücher veröffentlicht.Sie lebt mit ihrer Familie in Oslo.

 

Buchinformationen

  • Autorin: Marianne Kaurin
  • Titel: Beinahe Herbst
  • Übersetzerin: Dagmar Mißfeldt
  • Genre: Roman für Jugendliche ab 14 Jahren
  • ISBN: 978-3-03880-031-6
  • Verlag: Arctis Verlag
  • Preis: 16 Euro (Hardcover)

 

Coverbild: Arctis Verlag

 

Ich freue mich über Hinweise auf Rezensionen, die ich an dieser Stelle gerne verlinken werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.