Nicht von Wert, aber wertvoll

Die Ferien haben begonnen, vor den meisten liegen ein paar freie Tage und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Eine gute Gelegenheit, sich wieder einmal bewusst Zeit zu nehmen, Zeit für einen Spaziergang, Zeit zum Lesen, Zeit für Gespräche, aber auch Zeit, um lieben Menschen einen Gruß zu schicken. Auch wenn es manchmal zum lästigen Pflichtprogramm zu werden scheint: Ich freue mich über Weihnachtsgrüße und ich versende auch gerne welche – besonders, seit ich die Fingerabdruckbilder für mich entdeckt habe. Keine teuer gekauften Glanz-Klappkarten, sondern ein schlichter Briefbogen mit meiner Handschrift. Denn da habe ich schon beim Gestalten Muße, über denjenigen nachzudenken, dem ich schreiben möchte, und jede Karte wird ein Unikat, so wie jeder Fingerabdruck unverwechselbar ist und jeder von uns einzigartig. Weihnachtszeit – die Zeit, um sich genau auf diese Botschaft zu besinnen: Jeder ist einzigartig und wertvoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.