Rezension zum BuchBilderBuch

Das BuchBilderBuch von Quint Buchholz

Quint Buchholz illustriert Bücher – zum Teil mit Bücherbildern. Und Autoren illustrieren seine Bilder mit Texten. Daraus ist dieses BuchBilderBuch entstanden – ein BilderBuch mit Buchbildern und Texten zu Buchbildern über das geheime Leben von Büchern.

Geschrieben haben die Kürzestgeschichten namhafte Autoren wie Jostein Gaarder, T. C. Boyle oder Rafik Schami, aber auch unbekanntere Urheber liefern spannende, lustige und nachdenkliche Anstöße.

Es gibt eher lyrische Bildbeschreibungen, Texte, welche die Aufgabe der Autoren oder die Begegnung mit Quint Buchholz selbst bzw. seinen Bildern aufnehmen und Geschichten, in denen sich der Bezug zum Bild erst beim intensiveren Lesen deutlich wird.

Das kleinformatige Hardcover eignet sich zum kurzweiligen Häppchen-Schmökern und als Anregung zum Selberschreiben (oder auch Selbermalen für die mehr farb- als textaffinen unter uns).

 

Quint Buchholz: BuchBilderBuch, Sanssouci Verlag 1997, ISBN 978-3725411092

Mehr über den Künstler auf seiner Internetseite: www.quintbuchholz.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.