Blogger für Flüchtlinge

Dass all das Schlechte schlecht ist, was gerade passiert, darüber sind wir uns einig.

Deshalb gebe ich an dieser Stelle lieber Hinweise darauf, wo man Gutes findet und sich selbst einbringen kann:

Birte Vogel sammelt ganz viele Projekte rund um die Flüchtlingshilfe – zum informieren und mitmachen: www.wie-kann-ich-helfen.info

Und wer selbst ein Blog hat oder anders die Sozialen Netzwerke nutzt und ein Zeichen setzen möchte: Bei Tollabea kann man sich verschiedene Logos zur Initiative Blogger für Flüchtlinge herunterladen. www.tollabea.de/bloggerfuerfluechtlinge-die-visuals-fuer-alle-menschenfreunde von Béa Beste

 

One thought on “Blogger für Flüchtlinge

  1. Eine tolle Aktion, die defintiv einiges an Aufsehen mit sich gebracht hat und die Resonanz war beeindruckend positiv. Durch diese Aktion ist einiges an Sach- und Geldspenden zusammen gekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.